Presse

Es ist fünf vor zwölf für Unternehmen, die ihre Prozesse und Verfahren noch nicht an die „EU DS-GVO“
angepasst haben. Denn sie tritt am 25.5.2018 in Kraft und wird die nationalen Datenschutzgesetze
EU-weit weitestgehend ablösen – mit erheblichen Konsequenzen für Betriebe.
Lesen Sie den vollständigen Artikel kostenlos hier: