Projektablauf

Nach der Beauftragung bzw. Benennung zum externen Datenschutzbeauftragten lässt sich der Ablauf meiner Datenschutzberatung für Ihr Unternehmen in folgender Form skizzieren:
  • Erstanalyse zur Erfassung des Ist-Zustandes von Datenschutz und -sicherheit
  • Überprüfung der Einhaltung von Datenschutzgesetzen insbesondere vor dem Hintergrund der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung sowie der Betroffenenrechte
  • Prüfung des Vorliegens eines Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten
  • Bewertung der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherheit
  • Erfassung und Einschätzung von Schwachstellen und Gefahrenpotenzialen
  • Dokumentation der Ergebnisse über den Stand des Datenschutzes mit Handlungsempfehlungen
  • Entwicklung und Umsetzung eines Konzeptes zum Datenschutz-Management
  • Laufende Betreuung (u.a. Erfüllung von Auskunftspflichten, Optimierung der technischen und organisatorischen Abläufe, Entwicklung betrieblicher Richtlinien, Schulungen zum Datenschutz, Optimierung des Datenschutzkonzepts)